ÖH Uni Graz ÖH Uni Graz

Startseite » Das Institut für Alte Geschichte und Altertumskunde

Das Institut für Alte Geschichte und Altertumskunde

DSC_0682.2Das Institut für Alte Geschichte und Altertumskunde liegt im zweiten Stock im Hauptgebäude der Karl-Franzens-Universität Graz. Hier findest du nicht nur unsere umfassende Bibliothek, sondern auch Arbeitsplätze, um deinen Recherchen nachzugehen.

Homepage: http://altegeschichte.uni-graz.at/de/

Das Institut für Alte Geschichte und Altertumskunde befasst sich in Forschung und Lehre mit der Geschichte des griechisch-römischen Altertums (ca. 1200 v. Chr. bis ca. 600 n. Chr.) unter Berücksichtigung sowohl der frühen Hochkulturen von Mesopotamiens Ägypten als auch der angrenzenden Randvölker.

Gegenstand der Altertumskunde ist die Gesamtheit der Hinterlassenschaften der Antike; Es soll die menschliche Lebenswelt dieser Zeit – von den Jenseitsvorstellungen bis zu den Essgewohnheiten – erfasst werden.

besondere Forschungsschwerpunkte:

  • Sportgeschichte
  • Gewalt in antiken Kulturen
  • Ethnizität in der Antike

 

Institutsleitung: Univ.-Prof. Dr.habil. Wolfgang Spickermann

 

Genauere Informationen zu Mitarbeitern, Lehrenden, Sprechstunden etc. fidet ihr hier auf der Mitarbeiterseite des Instituts für Alte Geschichte.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.