ÖH Uni Graz ÖH Uni Graz

Startseite » Latein und Altgriechisch

Latein und Altgriechisch

ACHTUNG WICHTIG!!!

morituri te salutantBesonders für unsere Studienanfänger: Bitte beachtet, dass LATEIN als Inskriptionsvorraussetzung bei der Alten Geschichte gilt, d.h. du musst Latein in der Schule gehabt haben oder das kleine Latinum bereits vor deiner Inskription nachweisen können!

Ansonsten kann man dieses Problem umgehen, indem man zuerst ein Fach inskribiert, bei dem man Latein vorher nicht nachweisen muss, z.B. Geschichte oder Kunstgeschichte. Ihr braucht ein Gebundenes Wahlfach (genauere Erklärung siehe bitte unter Alte Geschichte studieren!), das ist in diesem Fall Alte Geschichte. Sobald ihr das Latinum habt, wechselt ihr euer Hauptstudium mit eurem Gebundenen Wahlfach. Das ist KEIN STUDIENWECHSEL und erleichtert euch den Einstieg bei der Alten Geschichte.

 

Welcome to the next Level – Altgriechisch!

684px-Beginning_Odyssey.svgEinmal inskribiert, wartet schon die nächste Herausforderung: Bis zum Abschluss des Bachelorstudiums müsst ihr ALTGRIECHISCH nachlernen und eine Ergänzungsprüfung absolvieren.

Einen Altgriechisch-Kurs findest du auf UNIGRAZ-ONLINE bei Treffpunkt Sprachen – der Kurs ist kostenlos und dauert zwei Semester. Im ersten Teil lernt ihr vor allem Grammatik, im zweiten Teil geht es ans Übersetzen und Verstehen der Texte.

Wichtig: Altgriechisch darf nicht eure letzte Prüfung im Bachelorstudium sein!

Bei Fragen wendet euch bitte an die STV! (siehe Kontakt!)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.